Archiv für Oktober 2015

#senfdazu9

FC St. Pauli – SC Freiburg 1:0

Eine typische Sonntagssuppe haben wir uns da gestern angetan. Ein Mix aus Sonnenschein, Herbstdepression und allgemeiner Verschnupftheit ließ die GG gestern in bekannter knurriger und gelangweilter Manier einen Sonntagskick (welcher seinen Namen redlich verdient hat) stimmungsarm vor sich hinplätschern. Dass die GG am lautesten vor Anpfiff der zweiten Halbzeit gewesen sein soll, kann ich nicht bestätigen, aber auch darüber muss geredet werden. Am lautesten war es definitiv mit Schluss der regulären Spielzeit.

Zum Anfang: Der Sonntag startete bei mir wie jeder Tag seit fast zwei Wochen; mit Husten und allgemeinem Krankheitsgefühl. Das ging gestern sogar soweit, dass ernsthaft in Erwägung gezogen wurde, zuhause zu bleiben. Stattdessen konnte kurzfristig ein Sitzplatz bei den Skinheads klargemacht werden. Oben angekommen, freundlich „Guten Tag“ gesagt und dann festgestellt, dass es im Stadion Kamillentee gibt (!). Der Sonntag wurde immer besser. Zwar war sitzen nur in der Halbzeit angesagt, aber damit konnte ich leben und damit habe ich auch gerechnet.

Anpfiff, der Tabellenführer ist da. „Mensch ich habe mich gar nicht ausreichend mit dem Gegner befasst. Da! Petersen! Achja, der Lange.. Mmhh, wer noch? Streich! Genaugenau, der Coach mit dem Akzent. Tjoa.. wars das? Ohne Brille erkenne ich immer keinen. Schäm Dich, Du Möchtegernexperte!!“ Immerhin konnte noch bestätigt werden, dass Julian Schuster noch bei Freiburg spielt (wurde zum Torjubel eingewechselt), aber ansonsten musste ich feststellen, dass ich mich in den anderen Teams der 2. Liga ungenügend gut auskenne.

Das Spiel ist dann tatsächlich passend zu der oben angekündigten Stimmung. Freiburg versucht durchgehend das Spiel zu bestimmen, aber defensiv stehen wir stark. Ich frage mich, ob Gonther bei voller Genesung überhaupt eine Chance auf einen Stammplatz hat. Das Hornschuh bei einem anderen (durchschnittlichen Zweitliga-)Verein kaum Chancen auf den Kader hatte, verwundert dann doch arg. Wir haben ihn auf jeden Fall mit Kusshand genommen. Auch wenn die Freiburger es nicht schaffen durchzukommen, so schaffen sie es doch ganz gut, dass wir unsere Offensivaktionen überhaupt nicht starten können. Zwischenzeitlich wünsche ich mir einen Alushi zurück, der in solchen Momenten teilweise den Unterschied machen konnte. Wir stoppen also Freiburg ganz gut und machen selber gar nix (Fazit Halbzeit 1).

In Halbzeit 2 dann lange Zeit das gleiche Bild. Unsere Geheimwaffe (hohe und weite Bälle) klappt irgendwie nicht. Warum weiß ich auch nicht so recht. Ach doch! Weil keiner unserer Offensivspieler über 1,70 ist. Ich vertraue aber auf Ewald und vermute irgendeinen tieferen, wichtigeren Grund hinter dieser Spielart. Wahrscheinlich wird Timbo es in seiner nächsten Taktikanalyse aufdröseln. Dass das vermeintliche „Foul“ von Hornschuh der Aufreger der zweiten Halbzeit ist… Puuh.. Immer noch ein Sonntagskick. Aber dann so ab Minute 70 kommen unsere Jungs etwas in Fahrt. Zwar kann man nicht wirklich von Chancen sprechen, aber man merkt, dass hier evtl. sogar mehr drin ist als ein Punkt gegen den Tabellenführer. Da wacht dann auch endlich das Stadion etwas auf. Beim Tor passt dann alles perfekt. Dudziak verlängert und Thy zieht grandios ab. Ratsche steht perfekt und der Rest ist bekannt.

Noch während „90 Minuten sind lang…“ (ich liebe dieses Lied) oben angestimmt wird, verziehe ich mich schon wieder und freue mich als Tabellendritter auf das Bett und noch mehr Tee. Zu der Pyroaktion wird mal wieder eine dämliche Diskussion ausbrechen. Peinlich ist immer wieder, dass von vielen dabei „die Ultras“ stigmatisiert werden. Jeder, der den Banner „…immer noch auf Zündung…“ gesehen hat, sollte wissen von wem die Aktion war. Außerdem erschüttert einen das Niveau, welches manche dabei an den Tag legen, immer wieder. Schämt euch! Kann man gut oder schlecht finden. Argumente sind auf beiden Seiten jedes mal gleich. Ich fand, dass es geil aussah und einen grauen Sonntag etwas bunt gemacht hat.

Nice Guys Sankt Pauli //flippa

Achja: @AlteSchule: Ich habe immer noch einen Schal von der Stadioneinweihung. Siehe #senfdazu8

Es schrieben bereits:
Stefan Groenveld: War ja klar…
Übersteiger: 12. Spieltag (H) – SC Freiburg
beebleblox: Beinahe Bundesligafeeling
Grenzenlos Sankt Pauli: Oben auf und oben dran
SouthEndScum: Killers on the loose!
Magischer FC: Ein Spiel mit einem Nachspiel